schließen

Ist das Kunst oder kann das weg?

Sinnloser Plakathaufen an der Berliner Oranienstraße
©sinnfinder

Was hat sich der Plakatierer dabei gedacht? Okay, vor einigen Jahren war diese Stelle auf der Berliner Oranienstraße bestimmt ein guter Ort, um mit seinem Poster aufzufallen. Doch nach so vielen Schichten sollte einem doch so langsam mal klar werden, dass niemand mehr erkennen kann, auf was die Papierlappen eigentlich aufmerksam machen sollen. Oder ist dieser Plakathaufen eine neue Form von Street Art? Wir finden: ein eindeutiger Fall von Unsinn!

Was hältst Du von diesem Beispiel?
Sinn oder Unsinn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.